Private Banking neu denken

Die FAMOVIS Philosophie

 

Vermögende Kunden haben die Qual der Wahl. Ihnen steht eine Vielzahl von Private Banking Angeboten offen. Kunden stellt dies aber auch vor enorme Herausforderungen. Zum einen fehlt ihnen ein Überblick über Anbieter und Angebote. Und zum anderen können Sie die Qualität der Banken und ihrer Angebote nicht beurteilen.

 

FAMOVIS ist die Antwort auf diese Herausforderungen. FAMOVIS vereinfacht und beschleunigt die Suche nach einer geeigneten Bank bzw. einer geeigneten Vermögensverwaltung grundlegend. So erhält ein Kunde nach Eingabe weniger Parameter schnell einen Überblick über Leistungen sowie Konditionen verschiedener Banken und kann direkt mit einer Bank in Kontakt treten.

 

FAMOVIS hat den Anspruch die qualitativ besten Anbieter des Private Banking Marktes zu präsentieren, transparent und vergleichbar zu machen. Eine bewusste Selektion stellt diese Qualität sicher. So steht FAMOVIS nicht allen Banken offen, sondern nur einem ausgewählten Kreis exklusiver Banken, welche die Kriterien des FAMOVIS Gütesiegels erfüllen. Bislang sind nur wenige Banken im Markt bereit sich diesen Qualitätskriterien zu verpflichten. Jene die diese Qualität garantieren finden sich auf FAMOVIS.com.

 

Die FAMOVIS Gründer

 

FAMOVIS wurde durch Dirk Farkas-Richling, Maximilian Heinrich, Sven Jansen und Robert Nürnberg gegründet.

 

dirk-farkas-richling2

 

Dirk Farkas-Richling verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung in der europäischen Private Banking Branche und verantwortete vor der Gründung von FAMOVIS in der Schweiz bei einer der weltweit größten Banken für Vermögensverwaltung die Strategie und Marktentwicklung in den europäischen Private Banking Märkten. Er ist zudem Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen zum Themengebiet Private Banking, wie etwa dem im Schäffer-Poeschel Verlag erschienen Werk Private Banking und Family Office.

 

 

robert-nuernberg-color-square sven-jansen-color-square maximilian-heinrich-color-square

 

Robert Nürnberg, Sven Jansen und Maximilian Heinrich verfügen zusammen über sechs Jahrzehnte Erfahrung in der Entwicklung von Internet-Software, welche sie in Europa und Nordamerika sammelten. Vor über 20 Jahren gründeten sie eine auf das E-Business fokussierte Aktiengesellschaft zu deren namhaften Kunden z.B. der Deutsche Alpenverein und Verlagsgruppen wie Georg von Holtzbrinck zählen.