DAX

Der DAX ist ein Aktien-Index und umfasst die Aktienkurse der 30 größten sowie liquidesten Unternehmen (der sog. „Blue Chips“) des Segments Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse.

Der DAX ist ein Aktien-Index und umfasst die Aktienkurse der 30 größten sowie liquidesten Unternehmen (der sog. „Blue Chips“) des Segments Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Deutsche Börse berechnet den DAX seit dem 1. Juli 1988. Die Auswahl der Indexmitglieder erfolgt anhand den Kriterien Marktkapitalisierung und Börsenumsatz. Die 30 im DAX enthaltenen Titel repräsentieren rund 80 Prozent der Marktkapitalisierung börsennotierter Aktiengesellschaften in Deutschland. Daher wird der DAX oft als Leitindex für den deutschen Aktienmarkt betrachtet.

Neben dem DAX als Leitindex gibt es weiterere Index-Vatianten wie z.B. den MDAX, den SDAX und den TecDAX. Die nach der Free Float-Marktkapitalisierung gewichtet sind, wobei kein Wert mehr als 10 Prozent des Index ausmachen darf.

Der MDAX ist gleichfalls ein Aktien-Index und umfasst die 60 mittelgroßen deutschen Aktiengesellschaften aus allen Branchen, die hinsichtlich Marktkapitalisierung und Börsenumsatz unmittelbar auf die 30 DAX®-Werte folgen. Der SDAX-Index umfasst 70 deutsche Aktiengesellschaften aus allen Branchen, die hinsichtlich Marktkapitalisierung und Börsenumsatz unmittelbar auf die im MDAX-Index enthaltenen Werte folgen. Der TecDAX-Index umfasst die 30 größten deutschen Technologiewerte hinsichtlich Marktkapitalisierung und Börsenumsatz.

 
© Copyright 2021 FAMOVIS GmbH. Alle Rechte vorbehalten.